Historisches Seminar
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Praktikum im Bayerischen Wirtschaftsarchiv

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv (BWA) ist eine Gemeinschaftseinrichtung aller bayerischen Industrie- und Handelskammern. Als regionales Wirtschaftsarchiv für Bayern betreut das BWA das archivwürdige Schriftgut der Kammern. Darüber hinaus übernimmt und erschließt das BWA Archivgut von Unternehmen – vorrangig aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen –, das vor Ort nicht entsprechend gepflegt werden kann oder von der Vernichtung bedroht ist. Auch Unterlagen von Verbänden und Vereinen sowie Nachlässe und Privatarchive aus dem Bereich der Wirtschaft finden Aufnahme. Damit leistet das BWA einen maßgeblichen Beitrag zur Dokumentation der wirtschaftlichen Entwicklung Bayerns und seiner Regionen seit dem Eintritt in das Zeitalter der Industrialisierung.


Informationen zum Praktikum

  • Anzahl der Plätze
    2
  • Dauer des Praktikums
    6 Wochen
  • Beginn des Praktikums
    Jeweils ab Beginn der Semesterferien (nach Absprache)
  • Arbeitszeit
    Vollzeit (42,5 Std.)
  • Praktikumsort
    Orleansstraße 10-12
    81669 München
  • Voraussetzungen
    GOP (Bachelor); mind. zwei Basiskurse. Aufgeschlossenheit für Archivarbeit und die Fähigkeit zu präzisem und selbstständigem Arbeiten. 
    Das Praktikum vermittelt einen grundlegenden und – unabhängig von der Archivsparte – allgemeinen Einblick in die praktische Archivarbeit vor Ort. Kenntnisse der Wirtschafts- und Sozialgeschichte sind nicht erforderlich.
  • Aufgaben
    Inhaltliche Erschließung von unterschiedlichen historischen Quellen am PC. Wir vermitteln Ihnen die Basics dafür, Sie unterstützen uns bei der Bewältigung unserer Aufgaben und sind Teil unseres Teams.
  • Bezahlung
    Pauschale Vergütung 700 Euro (abzüglich gesetzlicher Rentenversicherungsbeitrag)

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Einzureichen sind:

  1. Motivationsschreiben 
  2. Lebenslauf
  3. Abiturzeugnis/Notenspiegel (in Kopie)
  4. Immatrikulationsbescheinigung

Vorauswahl durch das Historische Seminar; Endauswahl nach persönlichem Gespräch durch den Praktikumsgeber

Bewerbung

bis 01.12.2017

an:

Ludwig-Maximilians-Universität
Historisches Seminar -  Geschäftsstelle
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München