Historisches Seminar
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU Forscherpreis für exzellente Studierende

Die LMU vergibt in jedem Jahr den mit 1.000 EUR dotierten LMU Forscherpreis für exzellente Studierende. Ausgezeichnet werden die besten studentischen Forschungsprojekte aller Fachrichtungen.

 

Kriterien bei der Vergabe des Preises sind:

  • Projekterfolg
  • Umfang und Originalität des Erkenntnisgewinns
  • Potenzial für Anschlussprojekte
  • Unabhängig von Förderung durch Lehre@LMU


Was kann eingereicht werden?
Alle Arbeiten, die Teile des Studiums sind (z.B. Seminar-, Bachelor, -Masterarbeiten, Publikationen, Projektarbeiten, Berichte); keine Doktorarbeiten.


Wer kann Arbeiten einreichen?
Studierende und Absolvent/innen aller Studiengänge sowie studentische Projektteams, die im Wintersemester 2018/19 oder im Sommersemester 2019 ein Forschungsprojekt (z.B. BA-, MA- oder Zulassungssarbeit) abgeschlossen haben, das exzellent bewertet wurde. Studierende können ihre Arbeiten selbst bei Lehre@LMU einreichen.


Wie erfolgt die Bewerbung?
Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:

  • ein vollständig auszufüllendes Bewerbungsformular;
  • Ihre Forschungsarbeit als Word- oder PDF-Datei.


Beides richten Sie bitte bis zum 22. September per Email an die Studien- und Praxisbüros der Kunst- oder Geschichtswissenschaften:

Bisherige Preisträger/innen an der Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften

Nominierung und Preisverleihung des Lehre@LMU Forscherpreises für exzellente Studierende 2018