Historisches Seminar
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienorientierungsverfahren / (OSA)

Für eine Immatrikulation in die Bachelorstudiengänge Geschichte (Haupt- und Nebenfach) oder einen Lehramtsstudiengang mit „Unterrichtsfach Geschichte“ ist ab sofort die Teilnahme am Studienorientierungsverfahren / OSA Geschichte („Online Self-Assessment“) notwendig. Es ersetzt das bisher für die Bachelorstudiengänge Geschichte vorgeschriebene Eignungsfeststellungsverfahren.

Hier geht es zum Studienorientierungsverfahren/OSA

--> Bitte beachten Sie, dass das OSA Geschichte für die Bearbeitung am PC/Desktop optimiert wurde. 

Was ist das OSA Geschichte?

Das OSA Geschichte ist ein online zu absolvierender Selbsttest, mit dem wir Sie bei der richtigen Wahl Ihres Studienfachs unterstützen wollen. Dabei geht es erstens darum, Ihre Studienerwartungen – also das Bild, das Sie sich von Ihrem zukünftigen Studienfach machen – mit unseren Vorstellungen und den Gegebenheiten am Historischen Seminar der LMU abzugleichen, zweitens um die aus unserer Sicht notwendigen Vorkenntnisse und Grundkompetenzen, die Sie für ein erfolgreiches Geschichtsstudium mitbringen sollen.
Der Test wird Ihnen eine fundierte Selbsteinschätzung über Ihre Eignung für ein Studium des Faches Geschichte ermöglichen. Die Teilnahme am Verfahren ist für alle Bewerberinnen und Bewerber verpflichtend. Das Ergebnis hat jedoch keine Auswirkungen auf Ihren formalen Zugang zum Geschichtsstudium, Sie können sich also sowohl mit einem sehr guten wie auch mit einem weniger guten Testergebnis einschreiben.
Am Ende des Tests erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie bei der Immatrikulation vorlegen müssen, sowie ein Merkblatt mit wichtigen Terminen und weiter führenden Hinweisen zur Studienorganisation.

Wer muss am OSA Geschichte teilnehmen?

Alle Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die sich für ein Studium des Unterrichtfaches Geschichte im Rahmen des Lehramts für Gymnasien, Real-, Mittel- und Grundschulen oder für ein Bachelorstudium mit Haupt- oder Nebenfach Geschichte einschreiben wollen, müssen vor der Immatrikulation den OSA Geschichte absolvieren. Dies gilt auch für Studierende anderer Universitäten, die an die LMU wechseln und hier ihr Studium fortzusetzen wollen.

Nicht am OSA teilnehmen müssen

  • Studierende, die sich für den Masterstudiengang Geschichte interessieren, dazu ist ein spezielles Eignungsverfahren zu durchlaufen;
  • Studierende, die bereits am OSA teilgenommen haben oder an der LMU für das Fach Geschichte immatrikuliert sind und nur den Studiengang wechseln wollen (von BA zu Lehramt oder umgekehrt);
  • Bewerberinnen oder Bewerber für das Didaktikfach Geschichte im Lehramtsstudium Grundschule, Mittelschule oder Sonderpädagogik.

Welche Fristen sind zu beachten?

Die Teilnahme am OSA ist jederzeit möglich. Da die Teilnahmebestätigung direkt im Anschluss an den Test gedruckt werden kann, kann der Test auch noch unmittelbar vor der Immatrikulation durchgeführt werden.