Historisches Seminar
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bilderfronten. Die USA im Ersten Weltkrieg

26.07.2018 um 00:00 Uhr – 14.10.2018 um 12:00 Uhr

Bilderfronten. Die USA im Ersten Weltkrieg

Eine Ausstellung konzipiert und kuratiert von Studierenden im Rahmen einer Kooperation des Historischen Seminars und des Amerika-Instituts.
Propagandaposter mobilisierten, Karikaturen kritisierten und kommentierten, bewegte Bilder faszinierten. Populäre Bildmedien in den USA dokumentierten, interpretierten und beeinflussten die Ereignisse des Ersten Weltkriegs. In diese Epoche fiel auch die erste Blütezeit neuer Techniken von Farbdruck bis Film, die nicht nur Bilderfluten, sondern auch Bilderfronten schufen.

15.07.2018 - 14.10.2018 im Amerikahaus, Barer Str. 19a. Eintritt frei

 

http://www.amerikahaus.de/veranstaltungen/detail/bilderfronten-die-usa-im-ersten-weltkrieg-1/