Historisches Seminar
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Historisches Seminar der LMU

historicum1_200x133

Diesem Seminar gehören folgende Fächer an: Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Geschichte der Frühen Neuzeit, Neueste Geschichte und Zeitgeschichte, Jüdische Geschichte und Kultur, Historische Grundwissenschaften und Medienkunde, Wissenschaftsgeschichte, Didaktik der Geschichte, Geschichte Ost- und Südosteuropa sowie Bayerische Geschichte.

 

DFG bewilligt das Forschungsprojekt „Politische Gewalt in der Bundesrepublik" am Lehrstuhl für Zeitgeschichte

netzwerk_klein startseite

Das aus drei Teilprojekten bestehende Forschungsvorhaben erschließt einen kaum erforschten Strang linker politischer Gewalt in der Bundesrepublik, der bislang im Schatten der RAF stand. So werden die Bewegung 2. Juni, die Revolutionären Zellen/Rote Zora sowie die Schwarzen und Roten Hilfen als diese umgebendes radikales Milieu erstmals umfassend unter einer gemeinsamen analytischen Perspektive und im wechselseitigen Zusammenhang untersucht: Im Mittelpunkt der Analyse steht das Phänomen der politischen Gewalt.

Munich History Lecture | Frank Bösch (Postdam)

mhl_130

24. Juni 2019, 18:30 Uhr, Hörsaal M018
Ende der 1970er Jahre häuften sich Revolutionen, Krisen und Umbrüche, die gegenwärtige Herausforderungen ankündigten: Revolution in Iran - neue politische Bedeutung des Islams, Thatchers Wahl - Aufkommen des Neoliberalismus, Boat People - Begegnung mit Flüchtlingen, AKW-Unfall bei Harrisburg - Forderung nach einer ökologischen "Energiewende". Der Vortrag zeigt, wie sich Deutschland mit der Globalisierung grundlegend veränderte.

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen


Servicebereich