Historisches Seminar
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Historisches Seminar der LMU

CORONA-PANDEMIE: Wichtige Hinweise aus dem Historischen Seminar!

Achtung

Durchführung der Lehre im Sommersemester 2020:

  • Das Sommersemester beginnt voraussichtlich wie vorgesehen am 20. April.
  • Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen (das "Belegen") findet ab 30. März bis 14. April 2020 statt. Restplätze für Veranstaltungen, in denen noch Plätze frei sind, werden vom 15.04.2020, 12 Uhr bis 16.04.2020, 12 Uhr vergeben.
  • Die Lehrveranstaltungen des Historischen Seminars werden aufgrund der aktuellen Situation voraussichtlich (zunächst) in Form von E-Teaching/E-Learning durchgeführt. Dieses Lehrformat ist sowohl für Lehrende als auch für Studierende noch weitgehend neu. Unsere Lehrenden bereiten sich intensiv auf das kommende Semester vor, gleichwohl ist natürlich vieles zunächst ungewohnt und muss sich in der Praxis erst bewähren.

Sie helfen uns, wenn Sie die folgenden Hinweise beachten:

Unsere Lehre wird in einer Mischform stattfinden: Synchrone Lehre (also „Live“-Austausch über Konferenz-Software) wird ergänzt durch asynchrone Angebote, also Downloads von Videos, Audios, Scans usw. Unabhängig von den konkreten Lehrveranstaltungen können Sie sich grundsätzlich auf das Semester vorbereiten:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die notwendige Hardware verfügbar haben: PC/Laptop/Tablet; Kopfhörer mit Mikrofon/Headset; Webcam/integrierte Kamera; Scanner/Scan-Software; Zugang zu einem Drucker.
  • Eine funktionierende Internet-Verbindung ist natürlich unumgänglich.
  • Organisieren Sie sich rechtzeitig einen Ort, an dem Sie gut an einer synchronen Lehrveranstaltung teilnehmen können; die Umgebung sollte möglichst ruhig sein.
  • Seien Sie bei synchronen Lehrveranstaltungen unbedingt pünktlich an Ihrem Gerät! Sie sollten alle Unterlagen griffbereit haben, wenn die Veranstaltung beginnt; Herumsuchen und Wühlen stört bei offenem Mikrofon alle anderen extrem. Es ist enorm hilfreich, wenn Sie ein Headset/einen Kopfhörer mit Mikrofon verwenden!
  • Erstellen Sie sich schon einmal einen (kostenlosen) Account bei der Konferenz-Software „Zoom“, laden Sie sich ggf. die App herunter und machen Sie sich mit dem Programm vertraut. Die synchrone Lehre wird bei uns überwiegend über Zoom durchgeführt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Mails, die wir an Ihre Campus-Mailadresse richten, zeitnah zur Kenntnis nehmen.
  • Laden Sie sich alle Materialien, die Ihnen beispielsweise über das LSF-Dateidepot, Moodle oder LMUTeams zur Verfügung gestellt werden, zuverlässig zeitnah herunter und arbeiten Sie alles gründlich durch.
  • Machen Sie sich im LSF gründlich mit den Details Ihrer Lehrveranstaltungen vertraut. Alle Lehrenden passen im Laufe der nächsten Tage die Kommentare an, wo dies notwendig ist. Sie finden dort aktualisierte Hinweise zum Ablauf der Veranstaltungen, zur verwendeten Software und zu den Prüfungsformen.

Bitte helfen Sie mit, die Herausforderungen dieses ungewöhnlichen Semesters zu bewältigen und zugleich seine Chancen zu nutzen! Wir setzen auf Ihre Mitarbeit, Ihre Selbstinitiative und Ihre Selbstverantwortung! Vielen Dank!

Neue Fristen für die Abgabe schriftlicher Hausarbeiten: 

  • In allen geschichtswissenschaftlichen Studiengängen sind ab sofort und bis auf Weiteres sämtliche Fristen für die Abgabe schriftlicher Hausarbeiten/Essays aufgehoben.
  • Zulassungsarbeiten (in Verlängerung): neuer Abgabetermin: 30. Juni 2020
  • Masterarbeiten: neuer Abgabetermin: 30. September 2020
  • Anmeldungen zu Bachelorarbeiten: neue Frist: 25. Mai bis 29. Mai 2020
  • Abgabe der Bachelorarbeiten: neuer Abgabetermin: 3. August 2020
Weitere Hinweise:
  • Wichtige Informationen für StudienanfängerInnen finden Sie in fünf Podcasts, die wir aufgenommen haben, um die ausfallenden Einführungsveranstaltungen zu ersetzen.
  • Alle Staatsexamensprüfungen für Lehramtsstudiengänge sind ausgesetzt (Informationen dazu gibt es auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus)
  • Wenn Sie im WS 2019/20 die Höchststudienzeit Ihres Studiengangs erreicht haben und die letzten Prüfungen wegen der Bibliotheksschließungen bisher nicht ablegen konnten, können Sie eine Verlängerung um ein Semester im Prüfungsamt beantragen (kurz und formlos).
  • Wichtige Informationen der Universitätsbibliothek bezüglich der Literaturversorgung finden Sie unter den FAQ zur Bibliotheksschließung!
  • Eine große zusätzliche Anzahl an E-Books ist nun freigeschaltet: Angebote der UB

 

Veranstaltungen


Servicebereich