Historisches Seminar
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Praxis und Beruf

Für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben sollten sich Studierende der Geschichtswissenschaften frühzeitig über mögliche Berufsfelder informieren und entsprechende Schlüsselqualifikationen und soziale Kompetenzen erwerben. Studierende der Geschichtswissenschaften haben auf dem Arbeitsmarkt durchaus gute Chancen, wenn sie während ihres Studiums ein klares persönliches Profil entwickeln und sich gezielt auf eine spätere Berufstätigkeit vorbereiten. Wir unterstützen Sie dabei mit Einzelveranstaltungen, mit der Praktikumsbörse sowie mit individuellen Beratungsangeboten.

Aktuelle Veranstaltungen an der LMU/am Historischen Seminar (u.a.)


Workshop zum Einstieg in den Arbeitsmarkt

Marina L. Moskvina und Manuela Rienks:
Erfolgreich (Selbst-)Bewerben: Mit den Geschichtswissenschaften auf den Arbeitsmarkt

Der tiefere Einstieg in Forschung und Wissenschaft im Master- und Promotionsstudium erhöht für viele Studierende den Druck, dem Fach treu zu bleiben. Spezialisiertes Fachwissen und der Erwerb geschichtswissenschaftlicher Methoden erscheinen uns in der sogenannten 'freien Wirtschaft' als vergeudete Liebesmüh'. In einem Workshop mit der Unternehmensberaterin Marina Leonie Moskvina und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Manuela Rienks (Bayer. Schlösserverwaltung) werden Sie gezielt darauf vorbereitet, Ihre Spezialisierung im Fach Geschichte für den Arbeitsmarkt aufzubereiten. Sie lernen Branchen für Historiker:innen außerhalb der einschlägigen Empfehlungen (Verlag, Archiv, Museum) kennen und erhalten Handwerkszeug, wie Sie Ihr Potential erkennen und dafür anwenden können.

Der Workshop am 13. November (9-17 Uhr) richtet sich in erster Linie an Studierende im Master- oder Promotionsstudiengang. Auch fortgeschrittene Bachelorstudierende sind herzlich zur Anmeldung eingeladen; bitte haben Sie aber Verständnis, dass Sie nur nachrangig mit Teilnahmeplätzen bedient werden können. In der Folgewoche (20. November) besteht außerdem die Möglichkeit, Ihren mithilfe der neu erworbenen Fähigkeiten überarbeiteten Lebenslauf im Einzelgespräch mit Frau Moskvina zu besprechen.

 

Organisiert durch das Studienbüro Geschichte mit Unterstützung durch das Mentoring-Programm der Fakultät 09.
Anmeldungen bis zum 5. November an: studienbuerogeschichte@lrz.uni-muenchen.de

 SB Selbstbewerbung

 

     Neu: Zertifikat "Praxisorientierte Kompetenzen für Studierende der Geschichtswissenschaften"